HOME

Cisco Zertifikate
CCNA Zertifikat
Aktuelles
CCNA Kurs
CCNA Foren
CCNA Linkliste
CCNA Vorbereitungstest
CCNA Buchempfehlung
IT Magazine
IT Förderung
CCNA Downloads
CCNA Jobs
Impressum
Sitemap

 

IT Förderungen

Steuerliche Aspekte

In der Regel sind alle Kurse (CCNA und auch CCNP Vorbereitungskurse, sowie alle einzelne Kurse, also der Routing-Kurs, der Switching-Kurs, der Remote Access-Kurs als der Troubleshooting-Kurs) von der Steuer absetzbar. Dies gilt auch für Hotelkosten und Fahrtkosten sowie einer Pauschale für die Verpflegung.

Selbstständige, Freiberufler und Firmen können zusätzlich die Mehrwerteuer der Kurse als Vorsteuer verrechnen. Aus diesem Grund sind in der Regel die Kosten der Cisco-Kurse immer ohne Mehrwertsteuer angegeben.

Bildungsscheck NRW – Weiterbildung zum halben Preis

Wenn Sie in Nordrhein-Westfalen (NRW) wohnen oder arbeiten, können Sie ab sofort den NRW-Bildungsscheck erhalten. Das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt damit eine beruflich orientierte Fortbildung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Unternehmen mit bis zu 250 Beschäftigten finanziell. Das Land übernimmt die Hälfte der Kursgebühren, bis maximal 750,– Euro pro Bildungsscheck. Der Kurs muss jedoch bis zum 31.12.2007 abgeschlossen sein!

Sie erhalten den Bildungsscheck nach einem verpflichtenden, aber kostenlosen Beratungsgespräch bei zugelassenen Stellen.

Ausführliche Infos zum Bildungsscheck sowie Hinweise, wo die Beratungen stattfinden, erhalten Sie unter www.bildungsscheck.nrw.de

 

Cisco-Kurse als Bildungsurlaub

Die Kurse einige Anbieter (z.B. die Firma Salinas IT-Service GmbH ) sind als Bildungsurlaub anerkannt. In den meisten Bundesländern Deutschlands kann ein Arbeitnehmer bis zu zwei Wochen innerhalb von 2 Jahren bezahlten Urlaub für Kurse nehmen. Dies ist für Arbeitnehmer interessant, deren Arbeitgeber nicht bereit sind, die CCNP-Kurse zu bezahlen und auch den Arbeitnehmer für die Zeit dieser Cisco-Kurse nicht freistellen wollen. Allerdings muss in diesem Fall der Arbeitnehmer den CCNP-Kurs komplett selber bezahlen, der dann wiederum steurerlich absetzbar ist.

Förderung von kleinen und mittelständischen Unternhemen

Im Bundesland Berlin können die CCNA-Kurse mit bis zu 90 % gefördert werden. Dies gilt allerdings nur für mittelständische Unternehmen mit Sitz in Berlin und Mitarbeitern mit Hauptwohnsitz Berlin (es gibt noch weitere Einschränkungen). Selbstverständlich gilt dies auch für alle anderen Kurse.
Weitere Informationen gibt auf der Webseite der Investitionsbank.


 

Diese Webseite ist nicht autorisiert von der Firma Cisco Inc..

Die Produktnamen "CCNA", "CCDA", "CCNP", "CCDP", "CCIE", "CCSP", "SNPA","SND" und "CCIP" sind eingetragene Warenzeichen der Firma Cisco Inc..